Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-4947.2  

 
 
Betreff: Gute Anbindung auch am Abend sicherstellen!
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung öffentlich
  Bezüglich:
21-4947
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Hamburg-Mitte
21.03.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Finkenwerder hat in seiner Sitzung am 29.01.2019 dem nachfolgend aufgeführten Antrag der SPD-Fraktion Drs. Nr. 21-4947 einstimmig zugestimmt.

Die Bezirksversammlung hat diesen Beschluss in ihrer Sitzung am 21.02.2019 bestätigt.

 

 

Neben den HADAG-Fähren auf den Linien 62 und 64 gehört auch der von der Hamburger Hochbahn AG betriebene Bus 150 zu den wichtigsten Verkehrsmitteln des Stadtteils – durch diese wird eine gute Anbindung an Altona und die Hamburger Innenstadt sichergestellt. Dies gilt mit Blick auf die Linie 150 umso mehr in den Randlagen, da der Bus, im Gegensatz zur Fähre 62, spätabends und am Wochenende auch nachts in einem vergleichsweise dichten Takt fährt.

 

Eine größere Lücke zeigt sich allerdings in der Zeit zwischen 22:58 Uhr und 23:38 Uhr, in der montags bis freitags kein Bus der Linie 150 vom Bahnhof Altona in Richtung Finkenwerder startet. Keine Alternative ist die Fähre 62 zu dieser Uhrzeit, da diese nur um 22:45 Uhr sowie um 23:45 Uhr fährt und hier sogar ein Abstand von einer Stunde besteht.

 

Somit gibt es unter der Woche in der genannten Zeit eine unverhältnismäßige „Lücke“ von 40 Minuten, in der kein Bus nach Finkenwerder fährt. Eine so hohe Wartezeit ist insbesondere an Freitagen ärgerlich, da hier viele Bürgerinnen und Bürger auch noch spätabends unterwegs sind und erst nach 23 Uhr auf dem Heimweg sind. Aber auch an den restlichen Werktagen ist die Nachfrage zu dieser Zeit groß.

 

Eine bessere Situation zeigt sich sonnabends, wo in der genannten Lücke eine Fahrt um 23:18 Uhr (Bf. Altona bis Finkenwerder AIRBUS) geleistet wird.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Finkenwerder beschließen:
 

  1. Die Verwaltung wird gebeten, bei den zuständigen Behörden und Stellen darauf hinzuwirken, dass der Fahrplan der Buslinie 150 derart angepasst wird, dass an allen Werktagen (montags bis sonnabends) eine Fahrt um 23:18 Uhr vom Bf. Altona bis Finkenwerder AIRBUS geleistet wird.
     
  2. Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte wird um Bestätigung des Beschlusses gebeten.

 

 

 

 

 

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation nimmt zu dem Beschluss mit Schreiben vom 21.03.2019 wie folgt Stellung:

 

Im Rahmen der Angebotsanpassungen zum Fahrplanwechsel im Dezember des Jahres 2019 werden der Hamburger Verkehrsverbund und die Hamburger Hochbahn AG prüfen, inwieweit Angebotsausweitungen der StadtBus-Linie 150 möglich sind. Bei Änderungen der vorhandenen Taktung werden die Anschlüsse zu den Fährlinien in Finkenwerder bestmöglich berücksichtigt. Zum 31. März 2019 werden unmittelbare Anschlüsse der beiden letzten Fährverbindungen der Linie 62 am Abend an den Bus nach Cranz eingerichtet, sodass sich die Wartezeit in Finkenwerder um 5 bzw. 25 Minuten verkürzt.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

Stammbaum:
21-4947   Gute Anbindung auch am Abend sicherstellen! (Antrag der SPD-Fraktion)   Fachamt Interner Service   Antrag öffentlich
21-4947.1   Gute Anbindung auch am Abend sicherstellen!   Fachamt Interner Service   Vorlage öffentlich
21-4947.2   Gute Anbindung auch am Abend sicherstellen!   Fachamt Interner Service   Mitteilung öffentlich