Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-5150  

 
 
Betreff: Ausbesserung von Gehwegen (Antrag der SPD-Fraktion)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Hamburg-Mitte
21.03.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte geändert beschlossen   
Regionalausschuss Horn / Hamm / Borgfelde / Rothenburgsort
26.03.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Horn / Hamm / Borgfelde / Rothenburgsort ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

 

Auf der westlichen Seite des Mettlerkampswegs, zwischen Horner Weg und der südlichen Seite der Straße Am Elisabethgehölz bilden sich bei Regen zwischen den Häusern Nr.5 bis 9 große Pfützen, da der Boden an einigen Stellen gewölbt ist. Darüber hinaus überragt die Erde des Straßenbegleitgrüns den Gehweg, sodass sich zu viel Regenwasser auf dem Gehweg sammelt. Infolgedessen ist dieser Abschnitt schlecht bis gar nicht passierbar - es sei denn, man will sich nasse Füße holen.

Darüber hinaus sind die Gehwegsplatten Am Elisabethgehölz, zwischen Mettlerkampsweg und Von-Heß-Weg aufgrund darunterliegendem Wurzelwerk eines Baumes angehoben und /oder stark verkantet.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:

 

1.Die Verwaltung wird gebeten, die Stolperfallen an der oben genannten Stelle beseitigen zu lassen und den beschriebenen Wegeabschnitt so zu sanieren, dass dort problemloses Passieren möglich ist.

2.Der Regionalausschuss Horn/ Hamm/ Borgfelde/ Rothenburgsort ist über das Ergebnis zu informieren.

 

 

Stammbaum:
21-5150   Ausbesserung von Gehwegen (Antrag der SPD-Fraktion)   Fachamt Interner Service   Antrag öffentlich
21-5150.1   Ausbesserung von Gehwegen   Fachamt Interner Service   Mitteilung öffentlich