Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-4630  

 
 
Betreff: Ehemaliges Toilettenhaus Billhorner Mühlenweg Rothenburgsort, Nutzung durch Stadtteilinitiative
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Cityausschuss
23.10.2018 
Sitzung des Cityausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Horn / Hamm / Borgfelde / Rothenburgsort
13.11.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Horn / Hamm / Borgfelde / Rothenburgsort zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

 

Der Cityausschuss hat in seiner Sitzung am 23.10.2018 die u.g. Mitteilung zur Kenntnis genommen, jedoch darauf hingewiesen, dass die Angelegenheit eigentlich den Regionalausschuss Horn / Hamm / Borgfelde / Rothenburgsort betrifft.

 

Die ehemalige öffentliche Toilette ist seit den 1990 Jahren geschlossen und sollte abgerissen werden.

Da dies aus Kostengründen nie umgesetzt wurde, ist das klassische WC-Gebäude erhalten geblieben.

Für einige Jahre diente es als Stellschilderlager der SPD Rothenburgsort.

 

Der gemeinnützige Verein in Gründung MIKROPOL aus dem Stadtteil Rothenburgsort möchte das Gebäude nutzbar machen, um den kulturellen Aktivitäten im Stadtteil eine feste Anlaufstelle zu geben. Die bisherige ‚Heimat‘ der Stadtteilaktivitäten war die RothenBurg, die im letzten Jahr geschlossen und abgerissen wurde.

 

Für den notwendigen Umbau und die anschließende Nutzung des ehemaligen Toilettenhauses hat die Behörde für Kultur und Medien bereits eine Förderung über 18.700 Euro bewilligt, der Kulturausschuss der Bezirksversamlung Hamurg-Mitte hat außerdem eine Förderung für Veranstaltungen zur Bekanntmachung der Initiative in Höhe von 1.600 Euro am 14.6.2018 beschlossen. Der gemeinnützige Verein wird versuchen, weitere Mittel für den Umbau im Stadtteil zu generieren (Hamburg Wasser, Wohnungsgesellschaften).

 

Das Projekt wird von den Fachämtern Sozialraummanagement, Management des öffentlichen Raumes und Stadt- und Landschaftsplanung unterstützt und begleitet.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.