Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-4589  

 
 
Betreff: Beleuchtung im Helmuth-Hübener-Gang - Beiratsempfehlung vom 26.09.2018 - Stadtteilbeirat St. Georg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Cityausschuss
23.10.2018 
Sitzung des Cityausschusses ungeändert beschlossen   
Bezirksversammlung Hamburg-Mitte
25.10.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Der Cityausschuss hat sich in seiner Sitzung am 23.10.2018 mit der nachfolgend aufgeführten Vorlage befasst und die Beiratsempfehlung einstimmig beschlossen.

 

 

Vor dem Hintergrund einer Straftat im Lohmühlenpark hat der Beirat am 29.03.2017 diverse Beleuchtungsmängel benannt und Politik sowie Verwaltung aufgefordert, zu handeln. Alle benannten „defekten Beleuchtungskörper“ sind daraufhin sehr zeitnah instandgesetzt worden.

 

Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes wurde mit dem Beschluss vom 28.02.18 erneut gebeten, sich im Bezirksamt für die schnellstmögliche Beseitigung der weiteren Beleuchtungsmängel einzusetzen. Nach Vor-Ort-Termin am 27.03.2018 wurden die beiden Leuchtköpfe im Helmuth-Hübener-Gang gegen deutlich hellere Leuchtkörper ausgetauscht.

 

Der Antragsteller bittet nun um Diskussion folgender Frage: Reicht diese technische „Ertüchtigung“ aus oder folgt der Beirat dem seinerzeitigen Angebot der „Hamburger Verkehrsanlagen GmbH“ vom 27.03.2018, bei Fortbestand der Gefährdungssituation einen 3. Lichtmast zu installieren (mittig zu den beiden vorhandenen)? Nach Diskussion der Fragestellung stimmt der Stadtteilbeirat über folgenden Beschluss ab:

 

Der Stadtteilbeirat St. Georg fordert die Installation eines dritten Lichtmastes mittig der bereits vorhandenen Maste.

 

Meinungsbild Plenum*:

Ja:MehrheitNein:  0Enthaltung:Minderheit
Votum Stadtteilbeirat:

Ja: 13Nein:  0Enthaltung:  2

Der Antrag ist einstimmig angenommen.

 

*Im Plenum sind rund 60 Personen anwesend

 

Um Beschlussfassung oder Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Bestätigung des Beschlusses gebeten.