Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-4588  

 
 
Betreff: Bepflanzung im Helmuth-Hübener-Gang - Beiratsempfehlung vom 26.09.2018 - Stadtteilbeirat St. Georg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Cityausschuss
23.10.2018 
Sitzung des Cityausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

 

Der Stadtteilbeirat wird um Zustimmung gebeten für die Aufforderung an das Bezirksamt Hamburg Mitte den Grünstreifen am Helmuth-Hübener-Gang zu bepflanzen und zu pflegen oder bepflanzen und pflegen zu lassen z. B. durch das St. Georger „Tagwerk“. Wir schlagen Pflanzungen vor, die Hunde abwehren. Der Helmuth-Hübener-Gang ist eine der wichtigsten Fußgängerverbindungen von St. Georg Nord über den Hansaplatz nach St. Georg Süd. Er wird von sehr vielen Bürgerinnen und Bürgern und Kindern täglich begangen. Seit sich ein Anwohner aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in freiwilliger Arbeit und Finanzierung um den Grünstreifen kümmern kann, ist er völlig verkommen und ausgetrocknet. Auch die vorbildliche und hübsche Aktion des benachbarten Kindertagesheims hat nicht verhindert, dass der Grünstreifen als Hundeklo missbraucht wird.

 

Meinungsbild Plenum*:

Ja:MehrheitNein:  0Enthaltung:Minderheit
Votum Stadtteilbeirat:

Ja: 14Nein:  0Enthaltung:  1

Der Antrag ist einstimmig angenommen.

 

*Im Plenum sind rund 60 Personen anwesend.

 


Petitum/Beschluss:

Um Beschlussfassung oder Kenntnisnahme wird gebeten.