Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-4587  

 
 
Betreff: Umbenennung U-Bahnstation - Beiratsempfehlung vom 26.09.2018 - Stadtteilbeirat St. Georg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Cityausschuss
23.10.2018 
Sitzung des Cityausschusses geändert beschlossen   
Bezirksversammlung Hamburg-Mitte
25.10.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Der Cityausschuss hat sich in seiner Sitzung am 23.10.2018 mit der nachfolgend aufgeführten Vorlage befasst und einstimmig folgenden Beschluss gefasst:

Der Cityausschuss beschließt über die Beiratsempfehlung in der Form, dass grundsätzlich eine Umbenennung der Station Lohmühlenstraße gewünscht wird und bittet die Hamburger Hochbahn hierzu um Stellungnahme, ob der neue Name „St. Georg“, St. Georg Mitte“ oder „St. Georg (Lohmühlenstraße)“ heißen soll. Auch im Falle einer Ablehnung wird eine Begründung erbeten.

 

 

Der Stadtteilbeirat St. Georg fordert, im Rahmen der Baumaßnahmen am Steindamm, die Umbenennung der U-Bahnstation „Lohmühlenstraße“ in „St. Georg Mitte“.

 

Meinungsbild Plenum*:

Ja:MehrheitNein:  0Enthaltung:Minderheit
Votum Stadtteilbeirat:

Ja: 13Nein:  0Enthaltung:  2

 

Der Antrag ist einstimmig angenommen.

 

*Im Plenum sind rund 60 Personen anwesend.

 

Um Beschlussfassung oder Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Bestätigung des Beschlusses gebeten.

 

Stammbaum:
21-4587   Umbenennung U-Bahnstation - Beiratsempfehlung vom 26.09.2018 - Stadtteilbeirat St. Georg   Fachamt Interner Service   Vorlage öffentlich
21-4587.1   Umbenennung U-Bahnstation - Beiratsempfehlung vom 26.09.2018 - Stadtteilbeirat St. Georg   Fachamt Interner Service   Mitteilung öffentlich