Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-3879  

 
 
Betreff: Verkehrsplanung Billebogen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Verkehr und Umwelt
07.02.2018 
Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Umwelt zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Im Zuge der Entwicklung Stromaufwärts an Elbe und Bille ist die Billebogenentwicklungsgesellschaft (BBEG) für die Entwicklung des Billebogen zuständig. Der Billebogen umfasst u.a. das Huckepackgelände und das sogenannte "Kleeblatt", die Zu- und Abfahrt nach Rothenburgsort.

Zurzeit wird für das Kleeblatt an Verkehrskonzepten gearbeitet, zum Einen von der BBEG, zum Anderen vom Stadtteilbeirat Rothenburgsort. Die bisher vorliegenden vorläufigen Konzepte beider Seiten weichen stark voneinander ab.

Da sich der Verkehrsausschuss in der Zukunft mit diesem Thema beschäftigen wird, ist es sinnvoll, dass der Ausschuss über beide Konzepte informiert wird und dann gegebenenfalls mit dazu beitragen kann, eine gemeinsame Lösung zu finden.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Dies vorausgeschickt, möge der Verkehrsausschuss beschließen:

 

1) Die Verwaltung wird gebeten, mit der BBEG und dem Stadtteilrat Rothenburgsort Kontakt aufzuneh-men, um zeitnah eine Vorstellung der bisherigen Verkehrskonzepte im Ausschuss zu ermöglichen.

2) Zu diesem Termin werden die Mitglieder des Regionalausschusses Horn, Hamm, Borgfelde, Rothen-burgsort mit eingeladen.