Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Drucksache - 21-2985  

 
 
Betreff: Tempo-30-Zone Steinbeker Marktstraße
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Fachamt Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Billstedt
21.02.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Billstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

 

Auf dem Gelände "Schule Steinbeker Marktstraße" erfolgt demnächst eine Bebauung mit Wohnhäusern. Die Anrainer begrüßen dieses, hegen aber auch die Sorge, dass in diesem Zuge die dortige Tempo-30-Zone abgeschafft wird. Die Zone hat sich dort sehr gut bewährt, da der fließende Verkehr nicht beeinträchtigt wird. Es wird befürchtet, dass eine Umstellung auf Tempo 50 zu einer verkehrsbedingten Gefahrenzone führen könnte, da die Straße an dieser Stelle sehr schmal ist.

 

Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Billstedt beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten,

  1. zu prüfen, ob eine Veränderung der Tempo-30-Zone im Zuge der anstehenden Baumaßnahmen geplant ist.
  2. zu prüfen, ob eine Verlängerung der Tempo-30-Zone von der Kreuzung Kapellenstraße bis zur Einmündung Steinbeker Hauptstraße eingerichtet werden kann.
  3. die Ergebnisse im Regionalausschuss Billstedt vorzustellen.