Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Auszug - "Kantine" im Kundenzentrum Billstedt als Begegnungsstätte für ältere Menschen über das Jahr 2025 erhalten und fortentwickeln. Fortschreibung des Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) für das Billstedter Zentrum  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 4.2
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Di, 06.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal "Billstedt"
Ort: Caffamacherreihe 1-3, 20355 Hamburg
21-4551.1 "Kantine" im Kundenzentrum Billstedt als Begegnungsstätte für ältere Menschen über das Jahr 2025 erhalten und fortentwickeln. Fortschreibung des Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) für das Billstedter Zentrum
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Vorlage öffentlich
  Bezüglich:
21-4551
Federführend:Fachamt Interner Service   
 
Beschluss


Herr Droßmann erinnert daran, dass sich auch das Bezirksamt für den Erhalt eines zentral gelegenen Restaurantbetriebes ausspreche, trotzdem war eine Vertragsbefristung im Einverständnis mit dem jetzigen Betreiber sinnvoll. Auch ende der Mietvertrag zwischen Bezirksamt und Gebäudeeigentümer in 2026, so dass es zum jetzigen Zeitpunkt schwierig sei, Fakten zu schaffen.

Das Entwicklungskonzept sehe im Übrigen die Art von Gewerbe an diesem Standort langfristig vor.

Er kündigt in diesem Zusammenhang an, dass weitere Entwicklungskonzepte im Bezirk geplant seien, über die dann fortlaufend berichtet wird.

 

Nach längerer Diskussion, wie mit der Vorlage umgegangen werden soll, schlägt Herr Dr. Osterburg als weitestgehenden Antrag die (zunächst) Ablehnung vor. Im Regionalausschuss Billstedt solle dann fraktionsübergreifend ein modifizierter Antrag entwickelt und eingereicht werden.

Der Hauptausschuss schließt sich dem Vorschlag mehrheitlich - gegen die Stimmen der CDU-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE - an.